Erstellt am 14. Juni 2017, 05:16

von Bernd Dangl

Die Eggenburger Chance lebt. Bernd Dangl über den Titelkampf in der 2. Landesliga West.

Auch, wenn bei den Eggenburgern der Meistertitel in der 2. Landesliga West nach der 2:3-Heimpleite gegen Rohrbach eigentlich kein Thema mehr war und auch jetzt tiefgestapelt wird: Die Chance lebt noch immer! Sie ist zwar nicht mehr groß und Eggenburg hat sicher die schlechtesten Karten der Top-3, aber: Warum die Flinte schon vorzeitig ins Korn werfen? Gerade die Ergebnisse der letzten Runde haben gezeigt, dass auch bei Rohrbach und Ybbs die Nerven flattern – beide kamen gegen Nachzügler nicht über ein Unentschieden hinaus. Also eine „gmahde Wiesn“ ist die allerletzte Runde am Freitag auch für diese beiden Mannschaften nicht.

Was noch für den SKE spricht: die mit Abstand beste Tordifferenz. Die Rechnung ist daher ganz einfach: Rohrbach (in Gmünd) und Ybbs (daheim gegen Schlusslicht Atzenbrugg) dürfen nicht gewinnen, Eggenburg erfüllt mit einem Heimsieg gegen Sieghartskirchen die Pflicht. Dann wäre Eggenburg Meister…

Egal, Eggenburg kann ohne Druck aufspielen – eben deswegen, weil schon niemand mehr mit dem Titel rechnet(e). Das kann der entscheidende Vorteil in der Nervenschlacht am Donnerstag sein. Denn wie heißt‘s so schön: Wenn sich zwei streiten, dann freut sich der Dritte …