Horn

Erstellt am 31. Januar 2018, 04:59

von Martin Kalchhauser

Zeugnistag für Klassenbesten. Martin Kalchhauser über Jürgen Maiers sensationellen Erfolg.

Mit geschwellter Brust können Jürgen Maier und der (kleine) Bezirk Horn nach der jüngsten Wahl in St. Pölten auftreten. Die unglaublichen 9.356 Vorzugsstimmen für den Horner Bürgermeister sind weit mehr als nur das Ticket für die Landtagsperiode 2018 bis 2023.

Das auch für ihn und sein stets geschlossen auftretendes Kandidatenteam unerwartete Ergebnis ist nicht nur der Lohn für einen extrem intensiven Wahlkampf, sondern auch für 15 Jahre Arbeit in der Politik. Wer sein Kreuz bei Maier machte, stellte dem Kandidaten damit sozusagen auch ein eindeutiges Zeugnis aus. Maier war im Bezirk und sogar landesweit eindeutig der Klassenbeste!

Der Rückenwind aus den Wahlzellen verleiht Maier und den von ihm im Land vorgebrachten Anliegen viel Gewicht. Man darf gespannt sein, was er, der sich nach eigenen Angaben als „Lobbyist“ der Anliegen des Bezirks Horn und des Waldviertels in St. Pölten sieht, daraus macht. In fünf Jahren kommt der nächste Zeugnistag.