Horn

Erstellt am 19. Oktober 2016, 04:47

von NÖN Redaktion

Klimaschutzpreis: Biowinzer im Finale. Stefan Reinthaler heute Mittwoch (19.10.) im Fernsehen. Landwirt braucht Unterstützung.

Biowinzer und Weinkutscher Stefan Reinthaler aus Obermixnitz setzt in seinem Betrieb schon lange auf Nachhaltigkeit. Seit dieser Woche ist er im Rennen um den Klimaschutzpreis 2016. Foto: Reinthaler  |  Reinthaler

Unter den 16 Finalisten des Bewerbs um den vom Lebensministerium gemeinsam mit dem ORF ausgelobten Klimaschutzpreis 2016 ist Bio-Winzer und Weinkutscher Stefan Reinthaler aus Obermixnitz.

Sein Projekt „Landwirtschaft als starkes Pferd für den Umweltschutz“ – er ist damit einer von vier Preis-Anwärtern in der Kategorie Landwirtschaft! – ist am Mittwoch, 19. Oktober, 18.30 Uhr, im Rahmen der Sendung „Heute konkret“ auf ORF2 zu sehen.

Am Freitag werden alle Projekte dann nochmals in Kurzfassung gezeigt, und danach (Fr, 21. 10., 18.30 Uhr, bis Mo, 7. 11., 24 Uhr) startet das Publikumsvoting mittels Telefon, Internet und Facebook, in dem der Landwirt auf starken Rückenwind aus seiner Region setzt. www.klimaschutzpreis.at