Erstellt am 19. Januar 2016, 04:48

von NÖN Redaktion

Polizei forschte Bande aus. Sechs Diebstähle und zahlreiche weitere Taten wies die Polizei einer Bande aus Eggenburg (Bezirk Horn) nach.

Handschellen  |  NOEN, www.BilderBox.com
Zwei Einbruchsdiebstähle in einer Kellergasse, drei Diebstähle von Kleinmotorrädern, einen Kennzeichendiebstahl, mehrmaligen unbefugten Gebrauch von Kraftfahrzeugen, Diebstähle von Speisen und unzähligen alkoholischen Getränken in Supermärkten und Tankstellenshops in Hollabrunn, einen Handtaschenraub in Floridsdorf sowie den Diebstahl eines Parfums in einem Geschäft in Floridsdorf hat die Hollabrunner Polizei einer Bande von fünf jungen Männern aus Hollabrunn und einer Arbeitslosen (19) aus Eggenburg nachgewiesen.

Die Beschuldigten seien geständig und bezichtigen sich gegenseitig zu den Straftaten. Die Coups wurden zwischen 1. März und 31. August 2015 begangen. Bei den männlichen Tätern handelt es sich um einen gebürtigen Ukrainer (19), einen Lehrling (23) und drei Arbeitslose (21, 20 und 18 Jahre alt).