Gars am Kamp

Erstellt am 15. Mai 2017, 11:41

Premiere für Druidenfest auf der Babenbergerburg Gars.

Es hätten durchaus mehr Besucher sein können, denn das Wetter passte für einen gemütlichen Nachmittag, aber trotzdem darf man das erste Druidenfest auf der Burg Gars als Erfolg bezeichnen. „Burg-Vogt“ Rudolf Berger hatte dafür Spielleute, Märchenerzählerin, Videoinstallationen und etliches mehr aufgeboten, um die kleinen und großen Besucher in die Welt des Mittelalters eintauchen zu lassen.

Und wenn im nächsten Jahr das Angebot noch vielfältiger und abwechslungsreicher wird, stellen sich mit Sicherheit auch mehr Gäste ein. Und dass es 2018 wieder ein Druidenfest geben wird, steht schon fest.