Erstellt am 18. Februar 2016, 12:14

von Martin Kalchhauser

Saisonstart: „Geras klingt“ sechsmal!. Erfolgreiche Konzertreihe im Marmorsaal wird mit fünf Abo-Konzerten und einem Benefizabend fortgesetzt.

Eröffnen die »Geras klingt«-Saison am Sonntag, 16. März, im Marmorsaal des Stiftes Geras: Das »Klaviertrio« mit Stefan Gartmayer (Violoncello), Erich Schagerl (Violine) und Stefan Stroissnig (Klavier). Foto: privat  |  NOEN, privat
Jetzt brauchen Musikfreunde nicht mehr lange zu warten: Die „Geras klingt“-Reihe beginnt am Sonntag, 6. März, und leitet sechs Konzerte im Marmorsaal des Stiftes ein.

Fünf Konzerte haben Obfrau Gerlinde Hofbauer und ihr Team für heuer vorbereitet. Der zweite Termin, ein Abend mit dem musikalisch-literarischen Quartett Eva und Joachim Thalmann, Hans Hermann Jansen und Axel Wolf, wurde zusätzlich anberaumt.

Die Veranstaltung ist ein Benefizkonzert in Kooperation mit dem Rotary Club Geras/Waldviertel, dessen Präsidentin Hofbauer ebenfalls ist. Bei diesem Termin (Freitag, 1. April, 19 Uhr) werden „Erinnerungen an Hoffmann von Fallersleben“ wach …

„Künstlerplauderei“ als Besonderheit

Mit zwei tollen Angeboten geht es an zwei Samstagen im Mai und Juni noch vor dem Sommer weiter, im Herbstprogramm gibt es mit dem „Bassgeflüster“ und der Sopranistin Alexandra Reinprecht noch zwei weitere Highlights.

„Ich denke, da ist heuer wirklich für jeden etwas dabei“, hofft Hofbauer, zu den treuen Konzertgästen auch wieder zusätzliche Musikfreunde für Geras mobilisieren zu können. Unschlagbar ist dabei nach wie vor die „Künstlerplauderei“, die es den Gästen nach jedem Konzertabend ermöglicht, mit den Künstlern im Hotel Schüttkasten in lockerer Atmosphäre persönlich in Kontakt zu kommen.

Aus dem Programm:

  • Klaviertrio: Sonntag, 6. März, 16 Uhr (Haydn, Beethoven und Mendelssohn-Bartholdy)

  • Benefizkonzert „Sei gegrüßt viel tausendmal …“: Freitag, 1. April, 19 Uhr (außerhalb des Abonnements)

  • Trio Aurora: Samstag, 21. Mai, 19 Uhr (Werke von Leclair, Beethoven, Brahms, Saint Saëns, Debussy, …)

  • Catch-Pop String-Strong: Samstag, 25. Juni, 19 Uhr (Motto: „Schön, schräg, anders!“)

  • Bassgeflüster: Samstag, 17. September, 19 Uhr (musikalische Lesung mit Katharina Stemberger)

  • „‘s Wonderful“: Sonntag, 16. Oktober, 16 Uhr (mit der Sopranistin Alexandra Reinprecht – Werke von Spohr, Schubert, Schumann und Jazzmelodien)


Geras klingt: Infos & Karten

  • Karten kosten 22 Euro im Vorverkauf bzw. 25 Euro an der Abendkasse (Schüler, Studenten: 18Euro/15 Euro)

  • Abo für fünf Konzerte: 95 Euro

  • Alle Informationen: 0664/4807790, www.gerasklingt.at