Erstellt am 13. Januar 2016, 08:20

von Rupert Kornell

Steininger verabschiedet: „Deine Stadt sagt Danke!“. Sehr emotional war die Feierstunde im Horner Vereinshaus am Dienstag, 12. Jänner, als der langjährige Stadtamtsdirektor Johann Steininger in den Ruhestand verabschiedet wurde und sein Nachfolger Matthias Pithan sein Dekret überreicht bekam.

 |  NOEN, Rupert Kornell
 „Deine Stadt sagt Danke“, formulierte Bürgermeister Jürgen Maier in Anspielung auf Steiningers Abschiedsrede im Gemeinderat, wo der in Japons wohnhafte Jurist gesagt hatte: „Das ist meine Stadt!“
Bezirkshauptmann Johannes Kranner würdigte Steiningers Wirken in der und für die Stadt, aber auch darüber hinaus, in allen Gemeinden war sein profundes juristisches Wissen gefragt, seine Menschlichkeit geschätzt.

Ebenso strich auch der Pernegger Orts-Chef Franz Huber stellvertretend für alle 20 Bürgermeister des Bezirks und für den Gemeindevertreterverband die Verdienste des Neo-Pensionisten hervor. Maier, der wie seine Vorgänger Alexander Klik und Karl Rauscher die Zusammenarbeit mit dem „ersten Beamten der Stadt“ lobte, wies besonders auf Steiningers Loyalität und akribische Arbeit zum Wohl der Stadt und seiner Bürger hin.



Sichtbares Zeichen des Dankes war die Verleihung des Ehrenrings der Stadtgemeinde. Ein Präsent gab es auch für Pithan: Mit der Ernennungsurkunde zum Stadtamtsdirektor wurde ihm auch der Schlüssel der Stadt in Form einer Torte überreicht.
 
Einen ausführlichen Bericht über den Festakt finden Sie am kommenden Mittwoch in der Printausgabe der Horner NÖN.