Erstellt am 29. August 2016, 12:39

von Anton Mück

75 Kids beim ersten Bezirkslager der Feuerwehrjugend. Jede Menge Spaß stand beim ersten gemeinsamen Bezirkslager der Feuerwehrjugend, das vom 26. bis 28. August in Stochern über die Bühne ging, auf dem Programm.

Beim Lager, das von Bezirkssachbearbeiter für Feuerwehrjugend, Hubert Steininger, organisiert wurde, sollte der Feuerwehrjugend die Möglichkeit geboten werden, die verschiedenen Themenbereiche der Feuerwehr näher kennen zu lernen.

Insgesamt nahmen 75 Kinder im Alter von 10 bis 15 Jahren teil. Besondere Highlights waren der Stegbau über den Stockernbach, die kreative Foto- und Plakatgestaltung, Erste Hilfe, die Ausrüstung des Schadstoffcontainers bis hin zu den Ausführungen des Feuerwehrjuristen Johann Steininger.