Erstellt am 06. Juni 2016, 09:48

von Rupert Kornell

Tausende beim Horner Volksfest. Auch wenn an jedem der vier Tage teils heftige Regengüsse auf Festplatz und –zelt niederprasselten, viele tausend Besucher ließen sich die Stimmung bei den 47. Horner Festtagen, „dem größten Volksfest nördlich der Donau“, wie Martin Seidl, Obmann des veranstaltenden Fremdenverkehrsvereins beim Bieranstich mit Nationalrat Werner Groiß stolz vermeldete, nicht verderben.

 |  NOEN, Rupert Kornell, Eduard Reininger

Neben dem Tag der Betriebe, dem Tag der Kinder und dem Familientag wurde auch heuer wieder  eine Trachtenmodeschau organisiert, die Gföhler Volkstanzgruppe hatte wieder ihren großen Auftritt, ebenso „Die Grafen“ und das Juniororchester der Stadtmusikkapelle Horn. Ein umfangreiches Rahmenprogramm und ein riesiger Vergnügungspark begeisterte kleine und große Besucher.