Erstellt am 04. Februar 2016, 11:43

von NÖN Redaktion

Waldviertel-Fest: Wieder neuer Standort. Heuer wird das Waldviertel bereits im Mai den Rathausplatz „erobern“.

Der Wiener Rathausplatz wird heuer – und zwar bereits im Mai! – zum ersten Mal der Veranstaltungsort von „waldviertelpur“ sein. Foto: Shutterstock  |  NOEN, Shutterstock
Entscheidende Veränderungen gibt es für das Fest „waldviertelpur“ im heurigen Jahr: Mit dem Wiener Rathausplatz wird zum dritten Mal der Ort gewechselt, der Termin ist heuer von Mittwoch, 18., bis Freitag, 20. Mai.

Da der Heldenplatz heuer wegen massiver Umbauarbeiten nicht mehr zur Verfügung steht, gingen die Verantwortlichen der Tourismus-Destination Waldviertel auf die Suche nach einem neuen Veranstaltungsort.

Life-Ball-Lücke wird genutzt

„Wir haben rund 20 Plätze begutachtet und außer dem Rathausplatz keinen gefunden“, erzählt Geschäftsführer Andreas Schwarzinger. Denn der Rathausplatz wäre eigentlich für diesen Termin auch nicht in Frage gekommen, weil er da durch den Life-Ball blockiert ist.

Weil es aber heuer keinen Life-Ball gibt, öffnete sich für die Waldviertler Touristiker eine Lücke, die diese nützen wollen. Noch dazu passt der Termin im Mai, wie Schwarzinger meint, auch gut für die zu diesem Zeitpunkt eigentlich fast erst beginnende Saison.

Insgesamt wird es wieder rund 100 Aussteller geben, die sich auf 60 Ständen präsentieren können. Bisherige Locations für den Event waren der Platz am Hof und in den letzten Jahren der Heldenplatz.