Erstellt am 14. April 2017, 08:25

von APA Red

Tiroler trennte sich mit Kreissäge Teil des Fingers ab. Ein 20-Jähriger hat sich auf einer Baustelle in Unterlangkampfen im Bezirk Kufstein bei Arbeiten mit einer Kreissäge einen Teil des rechten Zeigefingers amputiert.

Unfall mit der Kreissäge  |  APA (Symbolbild)

Nach Angaben der Polizei geriet der junge Mann beim Abschneiden eines Brettes aus unbekannter Ursache in das Sägeblatt. Der Schwerverletzte wurde nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert.