Erstellt am 30. Juni 2016, 11:14

Mann von 350 kg schweren Gerät getroffen. Beim Ankoppeln eines Holzspalters an einen Traktor ist es am Mittwoch in Aschau zu einem Unfall gekommen.

 |  NOEN

Das 350 Kilogramm schwere Gerät fiel einem 41-jährigen Südburgenländer auf den Fuß. Der Mann wurde eingeklemmt und schwer verletzt, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Donnerstag.

Als er die Maschine alleine nicht bewegen konnte, rief der Verunglückte mit dem Handy seine Mutter an. Doch auch zu zweit reichten die Kräfte nicht aus, um den Spalter zur Seite zu ziehen. Die Frau verständigte die Feuerwehr. Einsatzkräften aus Aschau gelang es schließlich, unterstützt von Kollegen aus Bernstein und Oberschützen, das Arbeitsgerät anzuheben und den Verletzten zu befreien. Ein Rettungswagen brachte den Mann ins Krankenhaus.