Erstellt am 13. Oktober 2016, 09:48

Probeführerscheinbesitzer fuhr 204 km/h. Ein 19-jähriger Probeführerscheinbesitzer ist in der Nacht auf Donnerstag auf der Inntalautobahn (A12) bei Zirl in Tirol mit 204 statt der erlaubten 110 km/h gestoppt worden.

Die Polizei nahm dem 19-Jährigen den Führerschein ab  |  APA

Dem jungen Mann wurde der Probeführerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt, teilte die Polizei mit. Er wird der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.