Erstellt am 11. Januar 2016, 09:00

von APA/Red

Britischer Popsänger David Bowie 69-jährig gestorben. Der britische Popsänger David Bowie ist wenige Tage nach seinem 69. Geburtstag an Krebs gestorben.

 |  NOEN, APA (dpa)

 Sowohl der Sohn Bowies als auch ein Sprecher des Sängers bestätigten einen entsprechenden Facebook-Eintrag gegenüber britischen Fernsehsendern.

Laut dem Facebook-Eintrag starb David Bowie am Sonntag im Kreis seiner Familie nach einem 18-monatigen Kampf gegen Krebs. Sein Sohn Duncan postete bei Twitter ein Bild, auf dem zu sehen ist, wie er als Kleinkind auf Bowies Schultern sitzt.

Bowie gehörte zu größten und einflussreichsten Musikern der vergangenen Jahrzehnte. Der mit dem Model Iman Abdulmajid verheiratete Brite hatte erst in der vergangenen Woche ein neues Album herausgebracht: "Blackstar" erschien am Freitag - an Bowies 69. Geburtstag.

Den Durchbruch schaffte Bowie 1969 mit der Weltraumballade "Space Oddity" und der Figur Major Tom. Es folgten Kultalben wie "The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars" oder "Heroes". In den 1980er Jahren hatte er dann massentaugliche Hits wie "Let's Dance". Neben seiner musikalischen Karriere versuchte sich der als "Pop-Chamäleon" verehrte Künstler auch als Maler und Schauspieler.