Erstellt am 04. April 2017, 19:40

von APA Red

Harnik schoss Hannover an Tabellenspitze. Martin Harnik hat Hannover 96 zumindest für einen Tag an die Spitze der 2. deutschen Fußball-Bundesliga geschossen.

Harnik hält bei 18 Saisontoren auf Vereinsebene  |  APA (dpa)

Der ÖFB-Internationale erzielte am Dienstag beim 1:0-Heimsieg seines Clubs gegen den 1. FC Nürnberg in der 47. Minute das entscheidende Tor und hält damit bei insgesamt 18 Saisontoren auf Vereinsebene - 14 in der Meisterschaft und 4 im Cup.

Damit liegt der Stürmer in der Schützenliste ex aequo mit seinem im Winter von Nürnberg zu Schalke gewechselten Landsmann Guido Burgstaller auf Rang zwei. Hannover führt derzeit die Tabelle mit je zwei Punkten Vorsprung auf Stuttgart, Braunschweig und Union Berlin an. Dieses Trio ist erst am Mittwoch im Einsatz.

Sandhausen erreichte mit Marco Knaller im Tor auswärts gegen St. Pauli ein 0:0, Karlsruhe kam mit Ylli Sallahi, aber ohne Erwin Hoffer daheim zu einem 1:1 gegen die Würzburger Kickers mit Goalie Jörg Siebenhandl. Martin Prietl feierte mit Arminia Bielefeld einen 2:1-Heimsieg über Fortuna Düsseldorf.