Erstellt am 14. Juli 2016, 18:49

von APA Red

Erfolglose Suche nach verschwundenem Festival-Besucher. Die Polizei hat am Donnerstagnachmittag im Bereich des Kapuzinerberges in der Stadt Salzburg eine neue Suchaktion nach einem seit Sonntag vermissten 22-jährigen Besucher des Electric Love Festivals durchgeführt.

 |  APA (Archiv/Jäger)

Der 22-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land in Oberösterreich wurde allerdings nicht gefunden, sagte Polizei-Sprecherin Eva Wenzl. 

Der junge Mann ist seit dem Electric Love Festival am Sonntag am Salzburgring bei Koppl (Flachgau) verschwunden. Als der 22-Jährige am Montag nicht am Arbeitsplatz erschien, schlug sein Vater Alarm. Die Polizei entdeckte sein Auto versperrt und unbeschädigt an einer Tankstelle in Salzburg, darin sein Geld und seinen Reisepass.

Eine erste Suchaktion auch mit dem Einsatz eines Hubschraubers brachte kein Ergebnis. Die Nachforschungen ergaben keinen Hinweis auf ein Verbrechen, einen Unfall oder Selbstmord, so die Polizei. Nicht ausgeschlossen werden könne, dass der Volljährige freiwillig nicht heimgekehrt ist.