Erstellt am 25. September 2015, 09:03

von APA Red

Erneut tausende Menschen erwartet. Am Donnerstag sind im gesamten Burgenland um die 7.500 Flüchtlinge eingetroffen. Für Freitag rechnet die Polizei erneut mit tausenden Flüchtlingen.

 |  NOEN, APA
 Seit Mitternacht kamen am ungarisch-österreichischen Grenzübergang Nickelsdorf rund 4.500 Menschen an, die laufend weitertransportiert werden. In der Früh befanden sich nach Schätzungen der Polizei 3.700 in Nickelsdorf.

Rund 350 bis 400 Flüchtlinge befanden sich in der Nova-Rock-Halle. In Heiligenkreuz war die Lage unterdessen ruhig, an die 40 Personen trafen am südburgenländischen Grenzort ein.