Erstellt am 28. Juli 2016, 10:13

von APA/Red

Mädchen erlitt starke Verbrennungen. Eine Sechsjährige aus Großbritannien hat am Mittwochabend in einem Gasthaus in Wagrain (Pongau) starke Verbrennungen erlitten.

 |  APA

Das Urlauberkind war gegen die Füße einer Kellnerin gerannt, die gerade einen Drei-Liter-Topf mit Suppe servierte. Durch den Zusammenstoß ergoss sich die heiße Flüssigkeit über die linke Körperhälfte des Kindes, wie die Polizei am Donnerstag informierte.