Oberwart

Erstellt am 01. April 2017, 10:56

von APA Red

Wiesberger verbesserte sich in Houston in Top 30.

Bernd Wiesberger. Foto: Marschik  |  NOEN, Marschik

Golfprofi Bernd Wiesberger hat sich beim PGA-Turnier in Houston auf den geteilten 26. Rang verbessert. Der Oberwarter spielte am Freitag bei starkem Wind eine 71er-Runde von eins unter Par und schaffte damit locker den Cut.

Die Führung hatte nach der zweiten Runde dank der Einstellung des Platzrekordes von 63 der Südkoreaner Kang Sung-hoon inne. Er liegt vier Schläge vor den US-Amerikanern Hudson Swafford und Russell Henley. Wiesberger fehlen 13 Schläge auf den Spitzenreiter, auf die Top Ten sind es vier.