Erstellt am 26. September 2015, 17:10

Kajakfahrer auf Saalach tödlich verunglückt. Ein 47-jähriger Mann aus Tschechien ist am Samstag gegen 11.10 Uhr bei einem Kajakunfall im Gemeindegebiet von Lofer im Salzburger Pinzgau ums Leben gekommen.

 |  NOEN, APA (Symbolbild)

Der Mann war mit einer Gruppe von zehn Tschechen auf der Saalach unterwegs gewesen, als er mit seinem Kajak im Bereich der Teufelsschlucht kenterte. Der Sportler verlor unter Wasser das Bewusstsein und wurde von seinen Kameraden geborgen.

Die Mitglieder der Gruppe begannen sofort mit der Reanimation. Aber auch die Notärzte aus Lofer und die Besatzung des Rettungshubschraubers Martin 6 konnten das Leben des Mannes nicht mehr retten.

Der tote Kajakfahrer wurde von der Bergrettung Lofer und der Freiwilligen Feuerwehr über die steile Uferböschung geborgen. Die Freunde des 47-Jährigen wurden durch die Krisenintervention betreut.

Die Teufelsschlucht gilt als beliebte, aber schwierige Tour für Kajakfahrer. Erst im April des Vorjahres war ein Wassersportler aus Tschechien in diesem Bereich tödlich verunglückt.