Erstellt am 21. Mai 2017, 15:07

von APA Red

20. GP-Sieg von Vinales - Stürze von Rossi und Marquez. Der Spanier Maverick Vinales hat am Sonntag in der MotoGP-Klasse seinen dritten Saisonerfolg gefeiert.

Dritter Saisonsieg für den Spanier  |  APA/dpa

 Nach Katar und Argentinien siegte der 22-Jährige vom Yamaha-Werksteam vor dem Franzosen Johann Zarco. Der zweifache Moto2-Weltmeister erreichte erstmals in der Königsklasse eine Top-3-Platzierung. Dritter wurde Dani Pedrosa. Valentino Rossi und Marc Marquez stürzten aus eigenem Verschulden.

Im WM-Klassement führt Vinales mit 87 Punkten vor Pedrosa (68) und Rossi (62). Titelverteidiger Marquez hat als Vierter 58 Punkte auf dem Konto.

In der zweiten Runde des Moto3-Rennens in Le Mans sorgte unterdessen ein Massensturz für eine Unterbrechung. Auslöser des Crashs, in den mindestens zwölf Piloten verwickelt waren, war eine lang gezogene Ölspur von einem Sturz in der ersten Runde. Wegen der Aufräumarbeiten wurde die Renndistanz auf 16 Runden vekürzt.