Erstellt am 22. Juli 2016, 10:37

von APA Red

Kuh attackierte und verletzte zwei Personen auf Alm. Eine Kuh hat am Donnerstagnachmittag auf einer Alm im Gemeindegebiet von Spital am Pyhrn zwei Personen attackiert und schwer verletzt. Vermutlich habe das Tier sein frisch geborenes Kalb beschützen wollen, berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Freitag.

NOEN, foto-begsteiger.com (http://www.foto-begsteiger.com)

Die ebenfalls verletzte Frau konnte noch mit ihrem Auto zu ihrer Almhütte fahren und Hilfe holen. Dann kehrte sie zum Unfallort zurück. Doch ihr Gesundheitszustand verschlechtere sich und mehrere weitere Almgäste leisteten Erste Hilfe. Dabei mussten weitere Angriffe der Kuh abgewehrt werden. Die 53-Jährige und der 79-Jährige wurden mit Notarzthubschraubern in Krankenhäuser in Linz und Steyr geflogen.