Erstellt am 01. April 2017, 13:57

von APA Red

Mann wollte mit Sprung aus Fenster vor Polizei flüchten. Ein 22-Jähriger hat in Steyr versucht, durch einen Sprung aus dem Fenster vor der Polizei zu flüchten.

Laut Polizei stand der Mann unter Drogeneinfluss  |  APA (Symbolbild)

Der Mann konnte nach kurzer Verfolgung gefasst werden. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung stellten die Beamten Verpackungsmaterial für Drogen sicher. Er wurde festgenommen und dann auf freiem Fuß angezeigt, berichtete die Polizei.

Der 22-Jährige stand selbst unter dem Einfluss von Suchtgift, wie ein Test ergab. Ein Päckchen mit Drogen, darunter Cannabisblüten, Heroin und Amphetamine, hatte er zuvor auf seiner Flucht noch weggeworfen. Der Mann, dem der Handel mit Suchtgift von der Polizei zur Last gelegt wurde, war nicht geständig. Er gab an, die Drogen für den Eigenbedarf zu benötigen.