Erstellt am 12. August 2016, 23:36

Österreichs Tischtennis-Damen stehen im Viertelfinale. Österreichs Tischtennis-Nationalteam der Damen steht bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro im Viertelfinale und hat damit zumindest den geteilten fünften Platz sicher.

 |  APA

Liu Jia, Sofia Polcanova und Li Qiangbing besiegten am Freitag im Achtelfinale die Niederlande 3:1, um den Einzug in das Semifinale geht es am Samstag (19.30 Uhr Ortszeit; Sonntag, 0.30 Uhr MESZ) gegen das Team aus Japan.

Gegen die Niederländerinnen verlor Sofia Polcanova die Auftaktpartie gegen Verteidigerin Li Jie 2:3. Danach kam es zur Neuauflage des Drittrunden-Einzelmatches zwischen ÖTTV-Ass Liu Jia und Li Jiao, und wieder setzte sich die Linzerin durch.

Das Doppel Polcanova/Li Qiangbing brachte die Österreicherinnen gegen Li Jiao/Britt Eerland in Führung, ehe sich Liu Jia zu einem 3:2 gegen Eerland mühte. Japan setzte sich in der ersten Runde gegen Polen sicher mit 3:0 durch.

Österreichs Herren beginnen ihr Turnier am Samstag (20.00 Uhr MESZ) gegen Portugal.