Erstellt am 01. April 2017, 11:25

von APA Red

Landwirt bei Traktorunfall schwerst verletzt. Ein 74-jähriger Landwirt ist am Freitag in der Oststeiermark von seinem Traktor gefallen, vermutlich vom Hinterrad überrollt und lebensfährlich verletzt worden.

Ein Hubschrauber flog den Mann ins Spital  |  APA (dpa/Symbolbild)

Der ÖAMTC-Rettungshubschrauber Christophorus 12 flog ihn ins LKH Graz, teilte die Polizei am Samstag mit.

Der Landwirt aus Vorau (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) war gegen 15.30 Uhr mit dem Traktor auf einer abschüssigen Wiese in der Nähe seines Anwesens bergab gefahren. Aus nicht bekannter Ursache fiel er von seinem Fahrzeug und geriet unter ein Rad. Der führerlose Traktor rollte danach noch etwa 300 Meter talwärts weiter und prallte gegen eine Mauer.