Wien

Erstellt am 05. April 2017, 15:56

von APA Red

Prinz Charles und Ehefrau Camilla in Wien gelandet. Der britische Thronfolger Prinz Charles und seine Ehefrau Camilla sind am Mittwochnachmittag in Österreich angekommen. Bei Sonnenschein landete das Paar wie geplant kurz nach halb vier am Flughafen Wien-Schwechat.

Charles reist mit Gattin Camilla an  |  APA (AFP)

Um 17.00 Uhr sollten der Prince of Wales und die Duchess of Cornwall von Bundespräsident Alexander Van der Bellen und seiner Frau Doris Schmidauer in der Hofburg empfangen werden. 

Im Anschluss war eine Unterredung des Thronfolgers mit Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) geplant. Als Gesprächsthemen der Treffen wurden im Vorfeld die bilateralen Beziehungen, die gemeinsamen Herausforderungen für Österreich und Großbritannien sowie der Bereich Nachhaltigkeit genannt, der dem Prinzen sehr am Herzen liegt.

Laut dem Bundeskanzleramt wird auch der EU-Austritt Großbritanniens (Brexit) besprochen werden. Am Abend wird es in der Geheimen Ratsstube der Hofburg ein Staatsbankett mit rund 100 Gästen geben.

Charles und Camilla reisten aus Rom zu ihrem zweitägigen Österreich-Besuch an. In der italienischen Hauptstadt standen am Mittwochvormittag noch Treffen mit Präsident Sergio Mattarella und Ministerpräsident Paolo Gentiloni auf dem Programm.

Der britische Thronfolger stattete zudem dem Hauptquartier der Welternährungsorganisation (FAO) einen Besuch ab. Am Dienstag war das Paar von Papst Franziskus im Vatikan empfangen worden.