Erstellt am 04. Juli 2016, 10:41

von APA Red

Führerscheinneuling baute nahe Graz schweren Unfall. Ein 17-jähriger Führerscheinneuling hat am Sonntag mit dem Auto seines Vaters nördlich von Graz einen schweren Unfall gebaut.

 |  APA (Archiv)

Der Bursche war nach dem Überholen von zwei Mopeds in einer Kurve von der Straße abgekommen. Der Pkw überschlug sich daraufhin mehrmals. Er sowie zwei Beifahrerinnen wurden teils schwer verletzt. Der Hubschrauber flog eines der Mädchen ins Spital, so die Polizei.