Erstellt am 04. Oktober 2015, 18:05

von APA Red

Sturz von Leiter: Pensionist starb. Ein 82-jähriger Tiroler hat am Sonntag beim Sturz von einer Leiter in Mils bei Hall (Bezirk Innsbruck-Land) so schwere Verletzungen erlitten, dass er in der Innsbrucker Klinik starb.

 |  NOEN, APA (Archiv/ÖAMTC)

Wie die Polizei bekannt gab, verunglückte der Pensionist bei Baumschnittarbeiten. Als eine Nachbarin den Mann fand, war er noch ansprechbar. In der Innsbrucker Klinik erlag er aber seinen schweren Verletzungen.

Zu dem Unfall war es zwischen 10.30 und 11.00 Uhr gekommen. Der 82-Jährige stürzte aus rund fünf Metern Höhe zu Boden. Der Tiroler wurde nach der Erstversorgung mit einem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.