Erstellt am 15. Juli 2016, 22:13

von APA/Red

Schüsse in Ankara - Kampfhubschrauber über Stadt. In der türkischen Hauptstadt Ankara sind am späten Freitagabend Schüsse zu hören gewesen.

 |  APA (Symbolbild)

Ein Reuters-Reporter berichtete zudem von Kampfhubschraubern und Militärjets über der Stadt. Weitere Informationen lagen zunächst nicht vor. Kurz zuvor hatten örtliche Fernsehsender berichtet, dass zwei Brücken in Istanbul über den Bosporus geschlossen seien. Ein Grund wurde nicht genannt.

Am 28. Juni hatten islamistische Terroristen einen Anschlag auf dem Istanbuler Atatürk-Flughafen mit 45 Todesopfern verübt.