Erstellt am 18. Juli 2017, 20:10

von APA Red

Grazer Bergsteigerin in Südtirol tödlich verunglückt. Eine 47-jährige Grazerin ist am Dienstag bei einer Wanderung in den Bergen im Südtiroler Sulden tödlich verunglückt. Die Alpinistin stürzte 300 Meter in die Tiefe, berichtete die italienische Nachrichtenagentur ANSA. Vier Freunde, die mit ihr unterwegs waren, schlugen Alarm. Die mit dem Hubschrauber eingeflogenen Rettungsmannschaften konnten nur mehr den Tod der Grazerin feststellen.

NÖLFK/Fischer