Erstellt am 08. Juni 2016, 16:28

von APA Red

Von Busfahrer übersehen? Biker schwer verletzt. Ein 26-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwoch beim Zusammenstoß mit einem Bus im obersteirischen Mariazell schwer verletzt worden.

 |  NOEN, Erwin Wodicka
Laut Polizei musste der Mann noch an der Unfallstelle in künstlichen Tiefschlaf versetzt werden. Der 41-jährige Omnibus-Lenker blieb unverletzt.

Der Biker war kurz vor 13.00 Uhr auf der B21, der Gutensteiner Straße, einer beliebten Motorradstrecke, von Mariazell (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) in Richtung Wiener Neustadt unterwegs.

Der Buslenker dürfte den herannahenden 26-Jährigen übersehen haben und bog von einem Rastplatz auf die Bundesstraße ein. Der Motorradfahrer stieß daraufhin gegen die Seitenwand des Busses. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das LKH Amstetten geflogen.