Erstellt am 06. Februar 2016, 13:09

Vonn gewann Garmisch-Abfahrt. Lindsey Vonn eilt in den schnellen Disziplinen im Ski-Weltcup weiter von Sieg zu Sieg.

 |  NOEN, APA (dpa)

Auch am Samstag fuhr die US-Amerikanerin in der Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen in einer eigenen Liga und gewann 1,51 Sekunden vor der Schweizerin Fabienne Suter und 1,57 Sek. vor der Deutschen Viktoria Rebensburg. Für Vonn war es der 76. Weltcup-Sieg und der neunte in diesem Winter.

Während die 31-Jährige ihre Führung im Gesamtweltcup ausbaute, setzte es für die österreichischen Damen eine herbe Niederlage. Auf einer herausfordernden Piste, die sich viel schneller und ruppiger als im Training am Donnerstag präsentierte, war Cornelia Hütter nach 32 Läuferinnen unmittelbar vor Elisabeth Görgl als Zwölfte ÖSV-Beste. Ramona Siebenhofer, Tamara Tippler und Stephanie Venier schieden nach Fehlern aus. Lara Gut, Vonns Verfolgerin im Gesamtweltcup, hatte ebenfalls Probleme und belegte vorerst den 14. Rang.