Erstellt am 21. Oktober 2016, 10:47

15-Jähriger auf offener Straße niedergestochen. Ein 15-Jähriger ist Freitag früh vor seiner Haustür in Wien-Liesing niedergestochen worden.

Polizei fahndet nach Täter(n)  |  APA (Webpic)

Der Bursche wurde lebensgefährlich verletzt und am Vormittag notoperiert. Die Hintergründe der Messerattacke sind noch völlig unklar. Der oder die Täter sind auf der Flucht.

Ob es vor der Attacke einen Streit gab, war nicht bekannt. Der Tatort befindet sich in unmittelbarer Nähe eines Gemeindebaus in der Pfarrgasse.