Erstellt am 26. April 2017, 15:38

von APA Red

Eurofighter: Justiz ermittelt gegen Airbus-Chef. Die Wiener Staatsanwaltschaft ermittelt in der Causa Eurofighter gegen Airbus-Chef Thomas Enders. Es stehe der Verdacht des schweren Betrugs im Raum, berichtete die Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch.

Verdacht des schweren Betrugs in der Causa Eurofighter  |  APA

Eine Sprecherin der Behörde bestätigte am Mittwoch gegenüber der APA die Ermittlungen. Die Staatsanwaltschaft Wien hatte im Februar ein Verfahren gegen den Luftfahrtkonzern eröffnet.

Der Nachrichtenagentur soll ein Dokument vorliegen, das Enders in Zusammenhang mit den Ermittlungen auflistet. Eine Stellungnahme des Konzerns gab es gegenüber Reuters nicht. Das Verteidigungsministerium hatte Airbus im Februar wegen Betrugsverdachts angezeigt.