Gemeindebedienstete für die Verwaltung. Vollzeit | Berufserfahrung

Bei der MARKTGEMEINDE ROSSATZ-ARNSDORF gelangt die Stelle eines (eine)

Gemeindebediensteten für die Verwaltung

40 Wochenstunden ab 1. Jänner 2018 zur Besetzung.

Die Anstellung und Entlohnung erfolgen nach den Bestimmungen des NÖ Gemeinde- Vertragsbedienstetengesetz 1976, LGBI.2420 in der geltenden Fassung vorerst befristet auf die Dauer von 6 Monaten und wird bei zufriedenstellender Dienstleistung auf unbestimmte Zeit verlängert. Bei Eignung ist die Leitung des Gemeindeamtes ab 2020 möglich.

 Aufgabenbereich:

  • Organisatorische Leitung des Gemeindeamtes
  • Ansprechpartner/in für Bürgermeister, Gemeindefunktionäre und Bevölkerung
  • Vorbereitung und Umsetzung der Beschlüsse der Kollegialorgane
  • Personalangelegenheiten, Rechtsfragen
  • Abwicklung von Bauvorhaben und Projekten der Gemeinde
  • Erstellung Voranschlag von Rechnungsabschluss, Überwachung des Gemeindebudgets
  • Zugeteilte Aufgaben über Auftrag des Bürgermeisters, Abwicklung von Wahlen

 

 Persönliche Anforderungen:

  • Österreichische Staatsbürgerschaft od. Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates
  • Abgeleisteter Zivil- oder Präsenzdienst
  • Einwandfreies Vorleben (Strafregister, nicht älter als drei Monate)
  • Einschlägige Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung von Vorteil
  • Gemeindedienstprüfung (bzw. ehemöglichste Ablegung erforderlich)
  • Bürgerfreundlicher Umgang, hohe Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Eigenständigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit
  • Abgeschlossene Schulbildung in Form einer kaufmännischen, wirtschaftlichen, vorzugsweise informationstechnologischen Ausbildung auf Maturaniveau
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse erforderlich (MS-Office, Word, Excel, Internet, etc.)
  • Buchhaltungskenntnisse, Führerschein B, deutsche Sprache in Wort und Schrift

 

Bewerbungsfrist: 30. September 2017

Bewerbungen mit Lebenslauf und Foto sowie den entsprechenden Nachweisen (Dienstzeugnisse, Ausbildungsnachweise, etc.) sind schriftlich an die Marktgemeinde Rossatz-Arnsdorf, 3602 Rossatz 29, oder per E-Mail an gemeinde@rossatz-arnsdorf.at zu richten. Vertraulichkeit wird zugesichert – die näher in Betracht gezogenen BerwerberInnen werden zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Für nähere Auskünfte steht das Gemeindeamt der Marktgemeinde Rossatz-Arnsdorf unter 02714/6217 zur Verfügung.