Erstellt am 20. Juli 2016, 16:18

Tag 3: Kids als Zeitungsmacher.

„Abenteuer im Kopf – Print macht Spaß“ lautete das Motto am Mittwoch, als Johann Peter Jordan, Verkaufs- und Marketingleiter vom NP Druck, über Druckereien erzählte, über die Geschichte des Drucks und über gedruckte Bücher und Zeitschriften. Und Thomas Jorda, Chefredakteur-Stellvertreter der NÖN, erzählte über das Arbeiten in einer Zeitung.

Außerdem am Programm des dritten Tages der Kinder Business Week (u. a.):

  • „Der Schimpanse und DU!“ Erforsche mit dem Jane-Goodall-Institut deine nächsten Verwandten und den Regenwald Afrikas.
  • „M-A-I-S-terhafter Knabberspaß für Groß und Klein“. Eine Reise nach China war Monika Crepaz der Startschuss für eine tolle Geschäftsidee. Mit ihrer Firma Moniletti produziert sie heute Maisstangerl auch 100 Prozent österreichischem Biomais – eben ein Knabberspaß für Groß und Klein.
  • „Elektrische Energie - was ist das?“  Experimentieren mit der EVN-Forscherwelt.
  • Ein eher hartes Thema (speziell für Kinder), aber ein viel besuchter Vortrag war „Wie kann ich schwer kranken Menschen lebenswichtige Medikamente schneller zur Verfügung stellen?“ Sehr interessant! Vortrag von Karl-Heinz Hofbauer, Baxalta-Vorstandsmitglied und Plant Manager Wien.