Erstellt am 02. November 2015, 10:29

Alle Events in der Region Klosterneuburg auf einen Blick.

Zum 48. Mal lädt die Volkstanzgruppe zum „Leopolditanz“. Am 7. November wird ab 18 Uhr das Tanzbein geschwungen.  |  NOEN, Wagner

KLOSTERNEUBURG

Mittwoch, 4. November:

Informationsveranstaltung. In der Stadtapotheke informiert die Tagesbetreuungsstätte Caritas von 9 bis 11 Uhr über alles zum Thema „Demenz „. Die Apotheke überprüft auch gerne die Medikation, besonders beim Übergang vom Spitalsaufenthalt zur Pflege zu Hause. Dabei besteht auch die Möglichkeit zum Erwerb einer Memory Card und Adressenlisten mit Hilfs-Organisationen.

Führung. Ab 19 Uhr findet im Essl Museum eine Gratisführung durch eine der aktuellen Ausstellungen statt.

Vortrag. Im Rahmen der Minimed Vorlesungsreihe findet ab 19 Uhr (Einlass: 18 Uhr) ein kostenloser Vortrag zum Thema „Harmlos oder doch gefährlich? – Unangenehme Leiden in der Tabuzone: Hämorrhoiden, Fisteln, Fissuren“ mit Andreas Salat und Michaela Wildling im Rathaus (großer Sitzungssaal) statt.

Bericht. Im Pfarrheim, Schiefergarten 1, findet ab 19 Uhr ein Reisebericht zum Thema „Pilgern auf der Via de la Plata – 1.000 km zu Fuß auf dem Jakobsweg von Sevilla nach Santiago de Compostela“ statt. Eintritt frei! Spenden zugunsten der Sozialprojekte des Adventmarktes der Stiftspfarre Klosterneuburg erbeten!

Donnerstag, 5. November:

Information. In der Stadtapotheke informiert die Caritas von 9 bis 11 Uhr über alles zum Thema „Demenz „. Die Apotheke überprüft auch gerne die Medikation, besonders beim Übergang vom Spitalsaufenthalt zur Pflege zu Hause. Dabei besteht auch die Möglichkeit zum Erwerb einer Memory Card und Adressenlisten mit Hilfs-Organisationen.

Workshop. Ab 16 Uhr Kinderworkshop „Wenn ich ein Held wäre“ mit Maria Theresia Moritz im Essl Museum. Anmeldung erforderlich unter 02243/37050150.

Kirche. Ab 18.30 Uhr findet eine Jugendmesse mit Tassilo Lorenz für alle von 13 bis 33 Jahren in der Pius-Parsch-Kirche St. Gertrud statt.

Freitag, 6. November:

Kinderabenteuer. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Schuljahr lädt die Pfarre St. Martin auch im Schuljahr 2015/2016 unter dem Motto „Bücher werden lebendig“ Kinder von fünf bis acht Jahren zum Abenteuer LESEN mit Olivia Tezarek in die Bibliothek ein. Von 16.30 bis 17.30 Uhr werden Geschichten gehört und nachgespielt, ein Bilderbuchkino angeschaut, Texte selbst erfunden und vieles mehr. Bei Schönwetter auch im Freien! Voranmeldung nicht erforderlich, aber zur besseren Planung unter 0650/6541884 oder olivia.tezarek@gmx.net.

Ausstellung. Von 18 bis circa 22 Uhr kann im großen Saal des Rehabilitationszentrum Weißer Hof – AUVA eine Ausstellung mit Werken von Hans Binder besucht werden.

Live Jazz. Der Club Epicur lädt zur First Friday Jam Session. Live Jazz im Kellertheater Wilheringerhof ab 19.30 Uhr. Opener: Edmund Hauswirth – Piano, Musikbeitrag: 10 Euro inklusive einem Getränk nach Wahl. Reservierungen unter 0664/7823252.

Samstag, 7. November:

Besichtigung. Von 10 bis 11.30 Uhr veranstaltet das Katholische Bildungswerk im Stift eine Spezialführung beim Albrechtsaltar. Kosten: 16 Euro (inklusive Eintritt und vier Stunden kostenloses Parken), Treffpunkt: Besucherempfang. Anmeldung erforderlich unter anmeldung@bildungswerk.at, Betreff: Spezialführung Albrechtsaltar.

Offenes Atelier. Von 15 bis 16.30 Uhr haben Familien mit Kindern von 2 bis 5 Jahren die Möglichkeit, im Essl Museum das „Offene Atelier“ zu besuchen. Ein sinnlicher Farbgenuss für die ganze Familie. Hier können alle nach Herzenslust malen, mit Farben und Malwerkzeug experimentieren und erste kreative Erfahrungen sammeln. Anmeldung unter 02243/37050150.

Martini. Ab 16.30 Uhr lädt die Pfarre St. Martin zum Kindermartini. Beginn ist in der Kirche, anschließend findet der Laternenzug zum Agnesheim statt.

Kirche. Zum 20. Todestag von Professor Petrus Tschinkel findet ab 18 Uhr eine Gedenkmesse in der Pius-Parsch-Kirche St. Gertrud statt. Im Anschluss wird zur Agape geladen.

Volkstanzfest. Heuer findet ab 18 Uhr wieder der traditionelle Leopolditanz in der Babenbergerhalle statt. Zum allgemeinen Volkstanz spielen die beliebten Volksmusik-gruppen „Familienmusik Fuchs“, „G’mischter Satz“, „Donautaler Dampfgebläse“ und die „Klosterneuburger Geigenmusik“ auf. Kinder der Festbesucher werden im kleinen Saal eine Stunde lang tänzerisch betreut und können anschließend in der Tanzpause das Erlernte vorzeigen. Die Höhepunkte in den Tanzpausen sind Serbische Tänze und das Volksliedersingen. Verbilligte Vorverkaufskarten um 15 Euro (Jugendkarte 10 Euro) sind in der Raiffeisenbank Klosterneuburg am Rathausplatz sowie bei den Mitgliedern der Volkstanzgruppe erhältlich. Tischreservierungen bei Frau Zillek unter 02243/87028.

Kabarett. Ab 20 Uhr präsentiert Lydia Prenner-Kasper ihr Programm „Muttitasking“ im Kellertheater Wilheringerhof.

Sonntag, 8. November:

Flohmarkt. Von 8 bis 15 Uhr findet wieder der Flohmarkt am Stadtplatz statt. Info und Standplatzanmeldung bei Frau Steinbach unter 0650/4614846.

Martini. Ab 9.30 Uhr lädt die Pfarre St. Martin zur „Martini“ Familienmesse mit anschließender Festagape. Am Vormittag findet auch der EZA-Markt in der Martinstraße 40 statt. Mit dem Erlös werden Arbeiter in der 3. Welt (gerechter Lohn, Sozialversicherung) und die Pfarre St. Martin unterstützt.

Wallfahrt. Ab 14 Uhr findet eine Diözesane Männerwallfahrt unter dem Titel „Gleichheit und Würde“ mit Kardinal Schönborn zum Grab des heiligen Leopold statt. Treffpunkt: 13.30 Uhr Weidlingerstraße/Bahnhof, Beginn: 14 Uhr.

Offenes Atelier. Von 11 bis 12.30 Uhr und von 15 bis 16.30 haben Familien mit Kindern ab 3 Jahren die Möglichkeit, im Essl Museum das „Offene Atelier“ zu besuchen. Ein sinnlicher Farbgenuss für die ganze Familie. Hier können alle nach Herzenslust malen, mit Farben und Malwerkzeug experimentieren und erste kreative Erfahrungen sammeln. Um 14 Uhr gibt es einen Familienrundgang. Info und Anmeldung unter 02243/37050150.

Soziale Hilfe. Die Pfarre St. Martin lädt am Vormittag zum EZA-Markt in die Martinstraße 40 ein. Mit dem Erlös werden Arbeiter in der 3. Welt (gerechter Lohn, Sozialversicherung) und die Pfarre St. Martin unterstützt.

Montag, 9. November:

Vortrag. Im Rahmen ihrer Vortragsreihe lädt die Volkshochschule Urania ab 18.30 Uhr zur Beamer-Projektion „Rumänien“ – Siebenbürgen und die Moldauschlösser – mit Wolfgang Lirsch in den Festsaal des Rathauses (2. Stock) ein. Kosten: fünf Euro, Schüler und Studenten zahlen 3,50 Euro.

Dienstag, 10. November:

Musik und Gansl. Das Wirtshaus „Blumenstöckl“ lädt ab 19 Uhr zu Wiener Musik vom „Liechtenthaler Quartett“ und Gansl vom Feinsten ein. Info und Reservierungen unter 0699/11339463

Mittwoch, 11. November:

Führung. Ab 19 Uhr findet im Essl Museum eine kostenlose Kuratorenführung durch die Ausstellung „Deutsche Kunst nach 1960“ mit Andreas Hoffer statt.

Reparaturcafé. Der Club Epicur lädt ab 19.30 Uhr im Rahmen des „Cafe Philosophicum“ zum 2. Klosterneuburger Reparatur-Café in das Melarium in der Wasserzeile 13 ein. Elektrogeräte, wie Toaster, Mixer, Bügeleisen, Haarföhns, Kaffee-Filtermaschinen und viele mehr können in gemütlicher Atmosphäre und unter fachlicher Anleitung selbst repariert werden. Wie immer werden auch Snacks aus der Epicur-Küche geboten.

Konzert. Im Essl Museum findet ab 19.30 Uhr das Konzert „Gib sie wieder - a warning commentary on resonance III“ statt. Eine Arbeit an der Schnittstelle von Komposition, Installation und Klangkunst von Pia Palme und Hans W. Koch. Eine Kontrabassblockflöte wird mit Hilfe von Pauken und Trommeln zu einem Rauminstrument erweitert. Der Klang der Flöte wird mit elektronischen und mechanischen Mitteln manipuliert und mit zugespielten Klängen ergänzt. Spielgesten und Klangresultate werden durch den Einsatz von Transducern, Resonanzkörpern und Zuspielungen dekonstruiert und voneinander entkoppelt.

Kabarett. Ab 20 Uhr präsentiert Mike Supancic sein Programm „Gemischter Satz“ im Kellertheater Wilheringerhof.

HÖFLEIN

Samstag, 7. November:

Konzert. Ab 19 Uhr findet in der Pfarre St. Margareta das „Konzert für Geige und Harfe“ statt. Kinga Vass und Judith Schiller spielen die schönsten Melodien – von Klassischer- bis Popularmusik. Eintritt frei! Spenden erbeten.

KIERLING

Freitag, 6. November:

Lesung. Die Schauspielerin Julia Prock-Schauer liest ab 18.30 Uhr im Museum Kierling (Vortragsraum) aus dem bewegenden Tagebuch einer 17-jährigen, der erst nach vielen Jahren mit zwei ihrer vier Kinder die Flucht aus der Ehe mit einem Muslimen aus dem arabischen Raum gelang.

KRITZENDORF

Freitag, 6. November:

Kunst und Wein. „Der Winzer“ Peter Pscheidt lädt ab 18 Uhr zu Verkostung und Verkauf des Hefeabzugs 2015 in die Hadersfelderstraße 3 recht herzlich ein. Die Ausstellung der Werke von Oliver Feistmantl ist ebenfalls zu besichtigen. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Samstag, 7. November:

Festmesse. Ab 18 Uhr lädt die Pfarre St. Vitus zur Hubertusmesse mit den Klosterneuburger Jagdhornbläsern.

Wein und Kunst. Auch heute können beim „Der Winzer“ Peter Pscheidt von 18 bis 21 Uhr der Hefeabzug 2015 verkostet und gekauft und die Werke von Oliver Feistmantl besichtigt werden.

Sonntag, 8. November:

Festmesse. Die Pfarre St. Vitus lädt ab 8.30 Uhr zur „Messe & Matinée“ mit C. Stiegler (Orgel), A. Hubeny (Sopran) und M. Gansch (Harfe und Gesang).

Mittwoch, 11. November:

Vortrag. Sissi Satanik hält ab 15 Uhr im Vitussaal der Pfarre St. Vitus einen Vortrag in Wort und Bild über Bombay, Goa, Kalkutta und die Andamanen.

Martini. Ab 17.30 Uhr lädt die Pfarre St. Vitus zum traditionellen Martinsfest mit

MARIA GUGGING

Donnerstag, 5. November:

„Offen gesagt“. Ab 19 Uhr stellt sich Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager in der Pizzeria Mera, Hauptstraße 129, den Fragen und Anliegen der Bürger.