Erstellt am 09. November 2015, 12:47

Alles Events in der Region Klosterneuburg auf einen Blick.

Vom 12. bis 15. November findet wieder der beliebte Leopoldimarkt am Klosterneuburger Rathausplatz statt. Die Öffnungszeiten und Highlights sind im Veranstaltungskalender zu finden!  |  NOEN, NÖN

KLOSTERNEUBURG

Mittwoch, 11. November:

Führung. Ab 19 Uhr findet im Essl Museum eine kostenlose Kuratorenführung durch die Ausstellung „Deutsche Kunst nach 1960“ mit Andreas Hoffer statt.

Reparaturcafe. Der Club Epicur lädt ab 19.30 Uhr im Rahmen des „Cafe Philosophicum“ zum 2. Klosterneuburger Reparatur-Café in das Melarium in der Wasserzeile 13 ein. Elektrogeräte, wie Toaster, Mixer, Bügeleisen, Haarföhns, Kaffee-Filtermaschinen und viele mehr können in gemütlicher Atmosphäre und unter fachlicher Anleitung selbst repariert werden. Wie immer werden auch Snacks aus der Epicur-Küche geboten.

Konzert. Im Essl Museum findet ab 19.30 Uhr das Konzert „Gib sie wieder - a warning commentary on resonance III“ statt. Eine Arbeit an der Schnittstelle von Komposition, Installation und Klangkunst von Pia Palme und Hans W. Koch. Eine Kontrabassblockflöte wird mit Hilfe von Pauken und Trommeln zu einem Rauminstrument erweitert. Der Klang der Flöte wird mit elektronischen und mechanischen Mitteln manipuliert und mit zugespielten Klängen ergänzt. Spielgesten und Klangresultate werden durch den Einsatz von Transducern, Resonanzkörpern und Zuspielungen dekonstruiert und voneinander entkoppelt.

Kabarett. Ab 20 Uhr präsentiert Mike Supancic sein Programm „Gemischter Satz“ im Kellertheater Wilheringerhof.

Donnerstag, 12. November:

Leopoldi. Es ist wieder soweit, Leopoldifest! Bis zum 15. November wird am Rathausplatz gefeiert. Das „Fasslrutschen“ ist von 10 bis 20 Uhr im Binderstadl möglich. Von 14 bis 18 Uhr findet der Kindernachmittag für Kinder und Jugendliche im Vergnügungspark statt. Neben den reduzierten Eintrittspreisen bei den diversen Betrieben an diesem Tag, gibt es auch spezielle Angebote beziehungsweise Preisnachlässe auf bestimmte Speisen und Getränke. Von 14 bis 24 Uhr schenken auch heuer wieder die Klosterneuburger Winzer Wein in der Babenbergerhalle aus. Auch musikalisch wird einiges geboten. Den Auftakt macht heute von 15 bis 16 Uhr die Live-Sendung von Radio NÖ 4/4 und ab 19 Uhr spielt „Wiener Wahnsinn“.

Kinderworkshop. Ab 16 Uhr wird der Workshop „Im Märchenwald“ für Kinder von 5 bis 11 Jahren im Essl Museum angeboten. Anmeldung unter 02243/37050150 unbedingt erforderlich!

Ausstellung. Um 18 Uhr wird die 30. Ausstellung der Klosterneuburger Kreativgruppe im Festsaal der Raiffeisenbank Klosterneuburg, Rathausplatz 7, eröffnet. Kunst und Handwerk werden in einem schönen Ambiente zum Verkauf angeboten. Die Künstler unterstützen durch den Verkauf die Kindersozialdienste St. Martin sowie das NÖ Hilfswerk.

Englische Konversation. Der Club Epicur veranstaltet ab 19.30 Uhr den English Conversation Circle, moderiert von Marion und Andrew in der Castelnuovo.

Eröffnung. Das Essl Museum lädt ab 19.30 Uhr zur Vernissage der Ausstellung „Faszination Fotografie“. Die Werke verschiedener Künstler in der Ausstellung Faszination Fotografie bilden ein breites Themenspektrum ab und laden zur Diskussion über aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen wie etwa Freizeitindustrie und Stadtentwicklung ein. Unterschiedlichste fotografische Arbeitsmethoden – hier reicht die Bandbreite von digital manipulierten Bildern bei Andreas Gursky bis zu dokumentarischen und gesellschaftskritischen Ansätzen bei Ricarda Roggan oder Tal Adler – zeigen aber auch auf beeindruckende Weise, welch visuelles und sinnliches Erlebnis Fotografie darstellt und ermöglichen außergewöhnliche Dialoge zwischen sehr unterschiedlichen künstlerischen Positionen. Kurator Günther Oberhollenzer zeigt Werke, die den Blick des Menschen auf die Natur thematisieren: Fotografien mit wilder, ungezügelter Natur stehen Arbeiten gegenüber, in denen der menschliche Eingriff in die Landschaft kritisch betrachtet wird. Die Ausstellung ist bis 31. Jänner 2016 zu besichtigen.

Freitag, 13. November:

Gymnasium. Von 10 bis 13.30 Uhr lädt das Gymnasium Klosterneuburg zum „Tag der offenen Tür“. Der Unterricht in allen Schulstufen und Gegenständen kann besucht werden. Es wird Vorführungen, Ausstellungen und Gelegenheiten zum Mitmachen geben. An Infoständen wird über das breit gefächerte Angebot des Gymnasiums informiert.

Leopoldi. Ab 10 Uhr kann wieder über das 1.000 Eimer Fass im Binderstadl gerutscht werden. Der Vergnügungspark am Rathausplatz mit seinen vielen Attraktionen und die Weinkost in der Babenbergerhalle beginnen um 14 Uhr. Den Abend werden ab 19 Uhr die „Mostlandstürmer“ in der Babenbergerhalle gestalten.

Live Event. Das Flat Pub bietet ein besonderes Programm zu Leopoldi. Bereits ab 10 Uhr ist für Besucher geöffnet und ab 21 Uhr gibt es Musik von „Who Knows“. Freier Eintritt!

Ausstellung und Verkauf. Von 14.30 bis 19 Uhr ist die 30. Ausstellung der Klosterneuburger Kreativgruppe in der Raiffeisenbank Klosterneuburg, Rathausplatz 7, geöffnet.

Vortrag. Der erste Halswirbel, genannt Atlas, trägt nicht nur den Kopf, sondern kann, wenn er sich nicht in der normalen Lage befindet, mitverantwortlich sein für eine ganze Reihe von Beschwerden. Der Kneipp Aktiv-Club Klosterneuburg lädt ab 17 Uhr in das Hotel Anker zum Beamer-Vortrag „Atlas-Profilaxe“ mit dem ausgebildeten Atlas-Therapeuten, D. Forster, recht herzlich ein.

Samstag, 14. November:

Leopoldi. Wieder ist das „Fasslrutschen“ von 10 bis 20 Uhr im Binderstadl möglich. Ab 14 Uhr schenken die Klosterneuburger Winzer in der Babenbergerhalle aus und der Vergnügungspark am Rathausplatz startet zeitgleich. Ab 17 Uhr verwandeln „Austria 5“ die Babenbergerhalle in eine Konzerthalle.

Live Event. Auch heute öffnet das Flat Pub bereits um 10 Uhr und ab 21 Uhr gibt es Musik von „Wanjo Banjo“. Freier Eintritt!

Liturgie. Ministrantenwallfahrt, ab 13.30 Uhr: Eintreffen beim Stiftsportal, 14.30 Uhr: Eucharistiefeier mit Probst Maximilian Fürnsinn. 17.15 Uhr: Erste Pontifikalvesper mit Abtprimas Bernhard Backovsky. 18 Uhr: Abendmesse.

Ausstellung und Verkauf. Von 14.30 bis 19 Uhr gibt es nochmals die Möglichkeit die 30. Ausstellung der Klosterneuburger Kreativgruppe in der Raiffeisenbank Klosterneuburg, Rathausplatz 7, zu besuchen.

Fußball. Ab 17 Uhr kickt im Happyland die SG Klosterneuburg gegen den SC Lassee.

Sonntag, 15. November:

Liturgie. 9 Uhr: Pfarrmesse in der Sebastianikapelle. 10 Uhr: Pontifikalamt mit Abt Thomas Renner. J. Haydn Missa in Angustiis, „70 Jahre Rückkehr der Chorherren in das Stift Klosterneuburg“, es spricht dazu Stiftskämmerer Walter Simek, anschließend Leopoldisegen am Stiftsplatz. 15 Uhr: Zweite Pontifikalvesper mit Abtprimas Bernhard Backovsky.

Leopoldi. Der Vergnügungspark am Rathausplatz und das Fasslrutschen im Binderstadl beginnen um 10 Uhr und die Klosterneuburger Winzer schenken ab 11 Uhr in der Babenbergerhalle aus. Für musikalische Unterhaltung sorgt ab 12 Uhr die Stadtkapelle Klosterneuburg beim Leopoldifrühschoppen und ab 16 Uhr nochmals „Austria 5“.

Ausstellung und Verkauf. Ein letztes Mal gibt es die Möglichkeit von 10 bis 19.30 Uhr die 30. Ausstellung der Klosterneuburger Kreativgruppe in der Raiffeisenbank Klosterneuburg, Rathausplatz 7, zu besuchen.

Basketball. Ab 17 Uhr spielen die BK Klosterneuburg Dukes im Happyland gegen den ece bulls Kapfenberg.

Kirche. Der Arbeitskreis für Ökumene lädt ab 20 Uhr zum Abendgebet für Hoffnung und Frieden in die Evangelische Kirche, Franz-Rumpler-Straße 14, ein.

Montag, 16. November:

Vortrag. Im Rahmen ihrer Vortragsreihe lädt die Volkshochschule Urania ab 18.30 Uhr zur Beamer-Projektion „Böhmens alte Sagen“ – gesammelt von Alois Jirásek von den Originalschauplätzen – mit Annemarie und Heinz Bachler in den Festsaal des Rathauses (2. Stock) ein. Kosten: fünf Euro, Schüler und Studenten zahlen 3,50 Euro.

Konzert. Im Kultursalon Wasserzeile (Wasserzeile 27) wird Musik, Kultur und Geselligkeit vereint. Ab 19 Uhr werden Werke von Haydn, Brahms und Mozart gespielt und ein Buffet rundet das Programm ab. Info und Reservierung unter 0699/110 21720 oder www.kultursalon-wasserzeile.at .

Bridge. Ab 19 Uhr veranstaltet der Klosterneuburger Bridgeclub ein Leopolditurnier in der Inkustraße 7 – Haus 7.

Dienstag, 17. November:

Markt. Von 8 bis 18 Uhr findet am Rathausplatz der traditionelle „Gschirrmarkt“ statt.

Mittwoch, 18. November:

Kochen. Im Essl Museum wird von 17.30 Uhr bis 19 Uhr unter dem Motto „Quick cooking mit der HOLLEREI“ der Kochkurs zum Thema „Rund um Curry und Gewürze“ im Café Museum veranstaltet. Gezaubert werden vegetarische Menüs, lecker, gesund und schnell (innerhalb einer Stunde). Kostenbeitrag 25 Euro inkl. Speisen, Getränke und Leihschürze. Anmeldung unter info@hollerei.at erforderlich.

Gesundheitsvortrag. Im Rahmen der Minimed Vorlesungsreihe findet ab 19 Uhr (Einlass: 18 Uhr) ein kostenloser Vortrag zum Thema „Frauengesundheit – Das Neueste aus der Forschung zum Thema Krebs und Genetik“ mit Christian Singer im Rathaus (großer Sitzungssaal) statt.

Workshop. Im Essl Museum wird von 18 bis 21 Uhr der Workshop „Unsichtbares in der Malerei“ für Jugendliche und Erwachsene geboten. Anmeldung unter 02243/37050150 unbedingt erforderlich!

Lesung. Ab 19 Uhr findet im Museum Essl die Leseperformance „Kafka Lektüren“ statt. Österreichische Autoren, Künstler und Wissenschaftler präsentieren, lesen, kommentieren jeweils eine selbstgewählte, kurze Passage aus Werken Franz Kafkas und sprechen über Kafkas Bedeutung für ihre eigene Arbeit. Anmeldung unter 02243/370 50150 unbedingt erforderlich!

KIERLING

Samstag, 14. November:

Tibetischer Abend. Die Gesellschaft Österreichische – Tibetische Freundschaft GÖTF lädt zum tibetischen Charity Dinner auf die Redlingerhütte recht herzlich ein. Ab 17 Uhr wird das Buffet gestartet. Ein tibetisches Livekonzert mit „Yangdon und Choekyal“, ein Hangkonzert von Wolfgang Wehner, ein Markt mit tibetischen Geschenken und ein Lagerfeuer werden ebenfalls geboten. Rechtzeitige Anmeldung unter office@tibetforum.at oder 0664/3580 949.

KRITZENDORF

Donnerstag, 12. November:

Lesung. Ab 14 Uhr liest Helmuth Dobesch im Alten- und Pflegeheim der Barmherzigen Brüder unter dem Titel „Gute Reise“ heitere Verse von Eugen Roth. Musikalisch wird er am Klavier von Walter Breitner begleitet.

Sonntag, 15. November:

Markt. Von 9 bis 16 Uhr findet bei den Barmherzigen Brüdern ein Flohmarkt mit Weihnachtsmarkt zu Gunsten bedürftiger Kinder statt.