Erstellt am 07. Oktober 2015, 05:27

von Martin Gruber-Dorninger

Auf Audi abgesehen: Zwei Pkw gestohlen. Unbekannte Täter brachen binnen weniger Stunden in Pkw ein. Polizei rief Sofortfahndung aus, bislang erfolglos.

 |  NOEN, Andrey Armyagov/shutterstock.com

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag dürften im Bereich der Wienerstraße Autodiebe unterwegs gewesen sein. Zwei Audi A6 wurden gestohlen. Einer der beiden Pkw gehörte einem Klosterneuburger Arzt.

Das Blaulicht mit Magnethalterung war ebenso im Ärzte-Wagen wie die Arzttasche und ein „Arzt im Dienst“-Schild. Den Dieben war das anscheinend vollkommen egal, sie verschafften sich Zugang und fuhren mit der Kombilimousine davon. Abgestellt hatte der Arzt seinen Wagen in der Donaustraße, gegenüber von der Gärtnerei Spitzbart. Die Polizei leitete eine Sofortfahndung nach dem gestohlenen Fahrzeug ein, die Suche blieb aber bislang erfolglos. Der Gesamtschaden beträgt etwa 11.000 Euro.

Zweiter Audi auf Wienerstraße gestohlen

Ein zweiter Audi A6 wurde im gleichen Zeitraum direkt von der Wienerstraße gestohlen. Der Besitzer hatte das Fahrzeug geleast. Neben dem Auto wurden dem Mann auch noch Bargeld, ein Handy, diverse Schlüssel und wichtige Dokumente gestohlen.

Das gestohlene Fahrzeug wurde ebenfalls zur Fahndung ausgeschrieben. Bislang noch ohne Ergebnis. Außerdem befindet sich in der Nähe des Tatorts auch eine Videoanlage. Diese soll in den nächsten Tagen ausgewertet werden und möglicherweise Aufschlüsse über den Hergang des Diebstahles bringen.