Erstellt am 19. Oktober 2015, 18:40

von NÖN Redaktion

Bergung mit Teleskopmastbühne. Das Rote Kreuz forderte die Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg zur Unterstützung bei einer Menschenrettung an.

 |  NOEN, Feuerwehr Klosterneuburg
Auf Grund des Verletzungsgrades des Patienten, war eine schonende Bergung mittels Teleskopmastbühne von Nöten. Die Hermannstraße war während des Einsatzes gesperrt.