Erstellt am 18. Mai 2016, 11:57

von Martin Gruber-Dorninger

Erster Rundgang im Weidlinger Feuerwehrhaus. In Weidling wird derzeit viel gebaut, doch ein Haus, das das Interesse aller Klosterneuburger erregt, ist wohl das neue Haus der Freiwilligen Feuerwehr Klosterneuburg.

 |  NOEN, Martin Gruber-Dorninger
„Es ist schon auch wichtig, dass ein Feuerwehrhaus neben seiner Funktionalität auch gut gefällt“, schwärmt Weidlings Kommandant Wolfgang Pötsch. Gemeinsam mit Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager, Roman Pernitz vom Bauamt, den Architekten Martina Barth-Sedelmayer und Michael Barth sowie Abschnittskommandant Josef Angelmayer wurde der Presse der Neubau vorgestellt.

Es ist zwar noch bei weitem nicht fertig aber man kann schon erahnen, wie das neue Florianihaus aussehen wird.