Erstellt am 29. Juli 2016, 10:13

von Victoria Heindl

Die nächsten Firmen kommen zum Zug. Bei der letzten Gemeinderatssitzung wurde beschlossen, welche Firmen für die Bauarbeiten beauftragt werden.

 |  NOEN

Seit etwa zwei Monaten wird bereits am neuen Kindergarten in Kritzendorf gebaut. Nun wurde im Gemeinderat beschlossen, welche Firmen mit den weiteren Bauarbeiten beauftragt werden. Dabei geht es um ein Auftragsvolumen von etwas über 1,5 Millionen Euro.

Nach der Ausschreibungsphase konnten auch zwei Klosterneuburger Firmen mit ihren Angeboten überzeugen. Die Firma NHN ZT-GMBH aus Klosterneuburg übernimmt die örtliche Bauaufsicht.

Dabei wird sie auch die Arbeiten der zweiten heimischen Firma beaufsichtigen. Die in Weidling ansässige Firma Deta GesmbH bekam den Zusschlag für die Bodenlegungsarbeiten.

Der Gemeinderat hat alle Aufträge einstimmig beschlossen.