Klosterneuburg

Erstellt am 01. August 2016, 12:15

von NÖN Redaktion

Film ab am Rathausplatz. Mythos Film: “Die Geliebte des Teufels“ lockte die Massen zur Eröffnung des populären Open Air Festivals. Bis 4. September täglich – mit Kulinarik und musikalischem Rahmenprogramm.

Beim Mythos Film Festval wird der Rathausplatz alljährlich zum kulinarischen und gesellschaftlichen Treffpunkt. Auch am Eröffnungsabend am vergangenen Donnerstag fanden sich wieder viele Besucher ein.  |  Stadtgemeinde

Bei angenehmem Sommerwetter stürmten die Besucher die Eröffnung des 12. Mythos Film Festivals am Rathausplatz. Bis auf den letzten Platz besetzt waren die Plätze im Gastronomiebereich, wo die Gäste mit internationalen kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt werden.

Die Ehrengäste, allen voran Landtagsabgeordneter Willi Eigner und Kulturstadtrat Konrad Eckl sowie zahlreiche Stadt- und Gemeinderäte, feierten den gelungenen Auftakt des beliebten Open Air Filmfestivals mit den Besuchern.

Zur Sache ging es auch auf der Leinwand beim Film „Die Geliebte des Teufels“ (unter anderem mit Karl Markovics). Das Festival dauert noch bis 4. September und öffnet täglich ab 17 Uhr seine Pforten. Nahezu täglich gibt es ein musikalisches Rahmenprogramm, bis um 21 Uhr der Film des Abends gestartet wird.

Genaues Programm auf www.klosterneuburg.at sowie im Veranstaltungskalender auf den Service-Seiten der NÖN.