Erstellt am 22. Dezember 2015, 01:38

Klosterneuburger Neujahrskonzert. 50 Jahre Musikschule und 40 Jahre Lions Club Klosterneuburg Babenberg.

Wirkt am Dreikönigstag beim Klosterneuburger Neujahrskonzert in der Babenbergerhalle mit: Sopranistin Annely Peebo.  |  NOEN, Foto: Arenaria
Große Jubiläen verdienen große Feierlichkeiten. Das traditionelle Neujahrskonzert des Lions Club Klosterneuburg Babenberg findet am Mittwoch, 6. Jänner um 16 Uhr in der Babenbergerhalle anlässlich gleich zweier besonderer Jubiläen statt: Zum einen wird das 50-jährige Bestehen der Musikschule begangen, zum anderen blickt der Lions Club Klosterneuburg-Babenberg auf 40 Jahre erfolgreiche Tätigkeit für in Not geratene Mitmenschen zurück. Lions Club und Musikschule organisieren dieses Konzert gemeinsam und bauen damit ihre langjährige intensive Zusammenarbeit weiter aus.

Die Junge Sinfonie Klosterneuburg unter der Leitung von Claudius Traunfellner bringt festliche Musik von Johannes Brahms und beliebte Melodien von Lehar und der Strauß-Familie zur Aufführung. Die Mitwirkung von Volksopernliebling Annely Peebo verleiht dem Konzertereignis besonderen Glanz.

Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager, der Präsident des Lions Clubs Klosterneuburg-Babenberg, Achim Gnann, und die Direktorin der Musikschule, Ariadne Basili, freuen sich, zu diesem besonderen Jubiläumskonzert einladen zu dürfen, kommt doch der Reinerlös dieses Neujahrskonzertes besonderen Projekten der Musikschule zugute.

Karten sind ab einer Spende von 20 Euro erhältlich im Kulturamt, Rathausplatz 25, ( 02243/444/351, beziehungsweise beim Lions Club Klosterneuburg Babenberg, 0676/49 50 117, varady@lionsklosterneuburg.at.