Erstellt am 18. Juli 2016, 14:47

Kanu: Frühere Olympia-Dritte Schwingl verstorben. Die frühere Kanu-Olympiamedaillengewinnerin Friederike "Fritzi" Schwingl ist tot.

 |  APA (Symbolbild/dpa)

Die Olympia-Dritte von London 1948 ist am 9. Juli kurz vor Vollendung ihres 95. Lebensjahres verstorben. Das gab die Stadtgemeinde Klosterneuburg, in der Schwingl lebte, am Montag bekannt.

Schwingl holte in ihrer Karriere drei Weltmeistertitel im Wildwasserslalom, war aber auch im Flachwasser-Sport erfolgreich. Ihre Olympia-Bronzemedaille gewann die Niederösterreicherin im Kajak-Einer über 500 m. In Summe war sie 33-mal Staatsmeisterin.

1954 wurde Schwingl als Österreichs Sportlerin des Jahres ausgezeichnet. 1992 erhielt die Ex-Kanutin das Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.