Erstellt am 07. Februar 2016, 10:32

Pickup geriet in Weidling ins Rollen. In Weidling (Bezirk Wien-Umgebung) hat sich am frühen Samstagabend ein schwerer Unfall mit einem Pickup ereignet.

 |  NOEN, Bilderbox.com

Der Wagen eines 28-Jährigen geriet in einer Auffahrt vermutlich wegen eines Bremsversagens rückwärts ins Rollen und erfasste ein Ehepaar. Der 51-jährige Mann wurde nur gestreift, seine 48-jährige Frau wurde lebensgefährlich verletzt, berichtete die Polizei.

Polizei vermutet Bremsversagen

Der Lenker hatte noch versucht gegen eine Mauer zu steuern, um das Fahrzeug zu bremsen und einen Absturz über eine Böschung zu verhindern. Der Wagen prallte jedoch gegen eine Garage. Die 48-Jährige wurde zwischen dem Fahrzeug und der Garage eingeklemmt, hieß es in einer Aussendung.

Frau wurde zwischen Fahrzeug und Garage eingeklemmt

Laut Rotem Kreuz erlitt die Frau ein Polytrauma, war allerdings ansprechbar. Die Schwerverletzte wurde in den Schockraum des Wiener AKH gebracht, teilte Sprecher Andreas Zenker der APA mit.