Erstellt am 13. April 2016, 05:24

von Christoph Hornstein

Reaktiviert: Höfefest gibt's wieder. Nach zweijährige Pause werden am Klosterneuburger Stadtplatz die Höfe wieder geöffnet. Dafür sorgt eine hohe Subvention.

Heuer soll es im Herbst am Stadtplatz wieder so ausschauen. Zu 99 Prozent gibt es 2016 wieder ein Höfefest. Das Spektakel ist also doch mit Unterstützung der Stadtgemeinde prolongiert.  |  NOEN, NÖN

Zwei Jahre lang wurde das Höfefest auf Eis gelegt, jetzt sind die Geldkanäle wieder offen, und für September 2016 gibt es für das Höfefest grünes Licht. „Wir haben 20.000 Euro dafür budgetiert“, so Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager.

Allerdings muss diese Subvention erst durch den Gemeinderat beschlossen werden. „Das Höfefest ist sehr beliebt und hat immer von der Gemeinde finanzielle Unterstützung erhalten“, so der Bürgermeister.

Veranstalter Michael Bauer freut sich über diese positive Entwicklung, ist aber vorsichtig: „Ich warte auf das offizielle OK der zuständigen Gremien.

Mehr darüber lesen Sie in der aktuellen Printausgabe.