Erstellt am 26. September 2015, 05:22

von Markus Nurschinger

Greißler vor Eröffnung. Bauarbeiten in der Janschkygasse gehen langsam dem Ende entgegen. Eröffnung soll voraussichtlich in der zweiten Oktoberwoche sein. Logo bereits vorhanden.

Derzeit finden beim neuen Greißler in Weidling noch Tischlerarbeiten statt. Im Oktober soll bereits eröffnet werden.  |  NOEN, Markus Nurschinger
Bereits Anfang des Jahres war klar: In Weidling entsteht nach der Schließung des Emma-Ladens ein neuer Greißler.

Nun sind die Umbauarbeiten im Erdgeschoss des Weidlinger Kindergartens in der Janschkygasse beinahe abgeschlossen. Das Logo des neuen Greißlers ziert bereits die Fassade. Im Inneren geht der Tischler gerade seiner Arbeit nach. „Alle Möbel sind vom Tischler gefertigt, da die Wände in einem so alten Gebäude einfach nicht komplett gerade sind. Außerdem wollen wir ein Greißler-Flair haben“, verrät Roland Zeillinger.

Ein bisschen hinkt man dem eigentlichen Zeitplan hinterher, aber Trockenlegungsarbeiten dauerten länger als veranschlagt. Erstmals öffnen soll der neue Greißler nun in der zweiten
Oktoberwoche.<