Stockerau

Erstellt am 06. April 2017, 11:12

von Redaktion noen.at

Festspiele Stockerau stehen vor der Tür. Bunt wie die heurige Festspielproduktion „LUMPAZI Vagabundus“ gestaltet sich auch das Begleitprogramm querfeld1 der Festspiele Stockerau 2017.

Christian Strasser (Knieriem), Martin Bermoser (Zwirn) und Tobias Eiselt (Leim)  |  Festspiele Stockerau/Stephan Mussil

Die Festwochenproduktion „Traiskirchen. Das Musical“ vom KünstlerInnenkollektiv Die Schweigende Mehrheit gastiert im Z2000; Opernstar  Angelika Kirchschlager gibt – begleitet von Pianist Florian Krumpöck – einen Liederabend; Austropop-Miterfinder Joesi Prokopetz präsentiert  aus Anlass seines 65ers sein neuestes Kabarett-Programm „Vollpension“ und die vielbeschäftigte Schauspielerin Nina Proll ist mit ihren „Vorstadtliedern“ zu Gast.

Karten auch im NÖN.at-Ticketshop erhältlich.