Erstellt am 23. Mai 2016, 09:19

von NÖN Redaktion

Familiensportfest der Sportunion Stockerau. SPORT.LAND.Niederösterreich hat es sich mit den Familiensporttagen 2016 zum Ziel gesetzt aktiv niederösterreichische Sportvereine bei der Aktivierung der Menschen zu unterstützen.

 |  NOEN, SPORT.LAND.NÖ
Aus diesem Grund ist das SPORT.LAND.Niederösterreich-Team zwischen Mai und Oktober zu Gast bei 20 verschiedenen Vereins-Veranstaltungen im ganzen Bundesland. Mit im Gepäck sind neben einem Hindernis- und Segwayparcours auch wieder eine moderne Torschusswand mit Geschwindigkeitsmessung und verschiedene Bewegungs- und Geschicklichkeitsstationen für Alt und Jung.

Sport & Action beim Familiensportfest der SPORTUNION Stockerau

Dieses Wochenende war das Team des SPORT.LAND.Niederösterreich zu Gast beim Familiensportfest der SPORTUNION Stockerau. Strahlender Sonnenschein, jede Menge begeisterter Gäste, verschiedenste Sport- und Bewegungsstationen für alle Altersgruppen und vor allem der Besuch inklusive Autogramme von Beachvolleyballerin Stefanie Schwaiger und den beiden Spielern des Volleyball Club Amstetten (VCA), Fabian Kriener und Lukas Kreuziger, zeichneten diesen Tag aus.

Das „Volleyballtrio“ versuchte sich nach einem kurzen Interview ebenfalls auf den angebotenen Stationen und stand den Besuchern für Gespräche und Fotos zur Verfügung. „Wir von SPORT.LAND.Niederösterreich wollen die Menschen zu mehr sportlicher Betätigung und Bewegung motivieren.

Mit den Familiensporttagen versuchen wir gemeinsam mit den Vereinen diesem Ziel auf spielerische und freudvolle Art und Weise ein Stück näher zu kommen“, so Initiatorin und Sportlandesrätin Dr. Petra Bohuslav.